Angebotsliste Beratung / Labor

Ernährungsberatung für Hunde:

Preis

  • Vertiefende Erstberatung / Beratung
    15,00 €
    telefonisch oder persönlich (ca. 30min)
  • Ernährungsplan für erwachsene, gesunde Hunde
    60,00 €
    darin enthalten: Kurzberatung, Aufnahme Daten (ca. 15min), Rationsberechnung mit Wochenplan und Einkaufsplan. Schriftliche Erläuterung zu den Berechnungen, allgemeine Hinweise, Empfehlungen zu Futterergänzungsmitteln und Literatur. Hinweise zur Umstellung auf Rohfutter sind in den schriftlichen Unterlagen enthalten, jedoch keine individuellen Umstellungspläne. Spezielle Umstellungspläne über mehrere Wochen, bedeuten in der Regel einen erheblichen Mehraufwand und werden deshalb nach Aufwand gesondert berechnet.
  • Ernährungsplan für Welpen bis 12. Lebensmonat
    90,00 €
    darin enthalten: wie bei erwachsenen Hunden + zweimalige Rationsanpassung bis 12. Lebensmonat
  • Jede weitere Anpassung Welpenplan oder Adult
    15,00 €
    Empfehlung: Plan monatlich überprüfen / anpassen (lassen) bis 12. Lebensmonat
  • Ernährungsplan für Hunde mit gesundheitlichen Einschränkungen / Krankheiten:
    90,00 €
    (eventuelle Mehrkosten werden nach Aufwand, wie bei der Beratung abgerechnet) In Absprache mit Tierarzt und / oder Tierheilpraktiker
  • Umstellungsplan für Hunde
    ab 15.00 €
    Abweichend von den oben genannten Preisen, kann es zu Mehrkosten bei Inanspruchnahme besonderer Leistungen kommen. Dazu gehören z.B. mehrteilige Wochenpläne für die langsame Umstellung auf Rohfutter, oder das „Einschleichen“ einzelner Komponenten usw., falls dies nötig ist oder gewünscht wird. Eventuelle Mehrkosten werden in Absprache und nach Aufwand berechnet.

    Hinweis zu Umstellungsplänen:

    Die Umstellung auf Rohfutter stellt für das Verdauungssystem eine gewisse Herausforderung dar.
    Besonders, wenn das Tier zuvor sehr lange Zeit mit Industriefutter, insbesondere Trockenfutter gefüttert wurde.
    Aus diesem Grund sollten Komponenten wie Knochen und Innereien langsam und vorsichtig dosiert in den Plan mit aufgenommen werden.
    Einige Hunde benötigen sogar einen kleinen Umweg und sollten zuerst über gekochtes Futter langsam an die ungewohnte Nahrung gewöhnt werden.
    Hinweise dazu sind im Ernährungsplan enthalten und unter Beachtung einiger Punkte sollte in der Regel eine Umstellung bei gesunden Hunden, gut und problemlos funktionieren.
    Oft ist es aber für „BARF-Neulinge“ recht kompliziert, sich die einzelnen Futtermengen von Woche zu Woche selbst auszurechnen, wenn Knochen und Innereien eingeschlichen werden müssen.
    Oder wenn ein kranker und/oder empfindlicher Hund aus verschiedenen Gründen über Kochfutter umgestellt werden muss.
    Die Ausarbeitung von Umstellungsplänen stellt für mich einen erheblichen Mehraufwand dar und wird nach Aufwand, ab 15€ berechnet.

Abweichend von den oben genannten Preisen, kann es zu Mehrkosten bei Inanspruchnahme besonderer Leistungen kommen. Dazu gehören z.B. mehrteilige Wochenpläne für die langsame Umstellung auf Rohfutter oder das „Einschleichen“ einzelner Komponenten usw., falls dies nötig ist oder gewünscht wird. Eventuelle Mehrkosten werden in Absprache und nach Aufwand berechnet.

Bitte beachten Sie, dass weitere Rückfragen (per E-Mail, WhatsApp und Telefon) ebenso kostenpflichtig sind:
je nach Bearbeitungszeit wird mit 0,50 € pro Minute abgerechnet.

Raselhunde Logo mit Schriftzug

BARF-Shop | Ernährungsberatung | Maßschneiderei für Hunde